Die Ausstellung LXVII vorerst virtuell

von | Mrz 9, 2021 | CORPORATE ART, Vernissage

Die erste Vernissage in dieser Saison von Doris Kohlhas (Hachenburg) und Dino Schaefer (Bonn) im Stöffel-Park wird ab Sonntagmittag, 7. März, virtuell zu besuchen sein. Lernen Sie durch einen kleinen Film die beiden kennen, ihre Arbeiten und Gedanken …

Fotografien sind die Spezialität von Doris Kohlhas. Dino Schaefer ist – schon beruflich – für Corporate Art (Symbiose aus Kunst und Produkt) zuständig. Für ihre aktuelle Ausstellung im Stöffel-Park haben sich beide vom Stöffel beeinflussen lassen und hier ihre Motive oder Stilanregungen gefunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Idee zum Film kam sehr spontan von Geschäftsführer Martin Rudolph. Da Corona bis in den März hinein wieder Hindernisse aufbaute und die aktuelle Vernissage im vergangenen Jahr schon zwischen alle Viren geraten war, wollte er sich keineswegs dem Schicksal beugen und die Vernissage absagen oder erneut verschieben. Er rief Jörg Sartorius zu Hilfe … Und dieser drehte den besagten Videofilm, im Freien, mit Abstand zu den Künstlern … Das war zeitlich sehr knapp für ihn, daher ein großes Danke für seine Motivation und Flexibilität!

Doris Kohlhas ist fasziniert von den Spiegelungen, wie sie in den Fenstern von Brecher 1 zu sehen sind. Dino Schaefer verbindet Stöffel-Eindrücke mit Firmen, die ähnlich alt wie die Steinbruchindustrie hier ist. Chanel wurde 1913 in Paris gegründet. Die Fa. Adrian begann bereits den Basaltabbau in Enspel um 1902. Louis Vuitton existiert bereits seit 1854 und Hermés Paris ist noch älter.

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF

Begleiten Sie die Kunst und folgen uns auf Instagram, Facebook und YouTube

Kontaktdaten

 

Shepherd´s Garden
– Corporate Art & Design –
by Marlene Schäfer

Fritz-Schäffer-Straße 1
53113 Bonn

Rufen Sie uns an!

SCHREIBEN SIE UNS IHR ANLIEGEN!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung!

Wichtig: Bitte lesen Sie

Die Ausstellung LXVII vorerst virtuell

Was möchten Sie zu dem Kunstwerk wissen?

Anfrage zu: Die Ausstellung LXVII vorerst virtuell

Wichtig: Bitte lesen Sie